Fernweh Momente 12/2015

Was für ein  merkwürdiger Monat liegt doch hinter uns. Sonne und Frühlingsgefühle bei 16 Grad. In dem Monat in dem ich mich eigentlich so sehr auf Schnee freue, hat ein Gefühl mich gepackt: Das Fernweh. Was ich sehr interessant und lesenswert fand, möchte ich natürlich gerne teilen. Dafür gibt es jetzt die neue Rubrik: Fernweh Momente. Viel Spaß beim stöbern und träumen!

Kambodscha, definitiv ein Ziel auf meiner Bucket- List. Bei Faszination Südostasien verraten 9 Reiseblogger ihre besten Tipps. Freu dich auf kulinarische Tipps und Insiderwissen.


Vielleicht wechselst du auch den Kontinent und konzentrierst dich auf Südamerika. Ein Vulkanausbruch, kann deine Reisepläne schon ordentlich durcheinander wirbeln. Aber keine Angst, das ist nicht das Ende der Welt oder auch Reise. Weitere Pannen findest du bei Going Vagabond.


Möchtest du dich kulinarisch mal weit weg träumen? Wie wäre es mit Japan oder genauer gesagt Sushi? Bei SOS-Fernweh wirst du im Handumdrehen zum Sushi-Meisterkoch. Sehr lecker, mein Sushi mache ich übrigens immer mit Avocado, Sesam, Zuckerschoten und manchmal auch Rucola. Falls du noch eine Inspiration benötigst.


Für alle Frauen unter uns: Sicherheit beim alleine reisen ist wirklich wichtig. Tipps und praktische Tipps bekommst du bei Couchabenteurer. Von der Wahl des Reiseziels bis zu den im schlimmsten Fall auftreten Notfällen, hier wird alles beschrieben. Safety first!


Willst du gerne mal Santorini erleben und dich dabei auch gleich noch wie ein Local fühlen? Good morning World gibt dir 10 ultimative Reisetipps für deinen nächsten Griechenland Trip. Alleine die Architektur versetzt mich ins staunen.


Wenn dich das Fernweh plagt, denn wirst du mit Sicherheit auch bei pixelschmitt fündig. Ich verliere mich gerne in den tollen Sri Lanka Artikeln. Hier habe ich mir schon sehr schöne Inspirationen und Ideen für meine Sri Lanka Rundreise geholt.

Fernweh Momente triffst du überall

K1024_thailand-1185676_1920

 

Manchmal musst du aber auch gar nicht weit reisen um in den Genuss von Geheimtipps zu kommen. Auch in Deutschland wirst du hier schnell fündig. Köln, die schöne Rheinmetropole hat nicht nur den Dom zu bieten. Insidertipps findest du bei viel unterwegs.


Nachdem ich im British Museum, das erste Mal einen Moai gesehen habe, wusste ich da wo der herkommt, will ich hin. Seitdem träume ich von den Osterinseln. Wenn du auch träumen willst dann bist du bei travelmyne.de richtig.


Fernweh Momente gibt es natürlich auch für Europa. Denn auch Europa hat im Winter tolle Städte zu bieten. Ich kann der Liste von Travelling the World nur zustimmen. Doch ich muss definitiv Amsterdam und Edinburgh hinzufügen.


Urlaub in Ägypten ist nicht immer eine entspannte und gute Wahl. Doch Weltreisejunkies.de hat einen tollen Ort zum Entspannen und tauchen gefunden. Mein Lieblingsort ist übrigens Port Ghalib im südlichen Ägypten.


Patotra bringt dich an wunderschöne Traumstrände und lässt dich einen Moment relaxen. Koh Khai in Thailand ist ein Sehnsuchtsort den du auf jeden Fall in deine Träumereien einbauen solltest.


Und wenn du jetzt noch kein Fernweh hast, dann spätestens nach diesem Beitrag von Travel on Toast. Hier wird definitiv ein Reiseziel für dein neues Reisejahr 2016 dabei sein. Mein Highlight für nächstes Jahr (Sri Lanka) ist zwar nicht dabei, dafür aber meine Nummer 2 – Vietnam.


Ich hoffe die Fernweh Momente haben dir mindestens genauso so großes Fernweh verpasst, wie das, unter dem ich momentan leide. Geteiltes Leid ist ja bekanntlich halbes Leid. Fang doch einfach mal an zu träumen und lass den Alltag hinter dir.

Ich wünsche dir ein erfolgreiches und atemberaubendes Reisejahr 2016!

Hast du noch einen Artikel, der hier fehlt? Ich bin immer für Inspirationen und guten Lesestoff offen. Hinterlass mir gerne einen Kommentar!

The following two tabs change content below.
Jessica

Jessica

Hi, schön, dass du hier bist! Ich bin Jessica und habe mein Herz an fremde Kulturen verloren. Mit der Kamera in der Hand erkunde ich die Welt. Ich bin kunstinteressiert, immer unterwegs, süchtig nach Erdnussbutter, guten Burgern, Streetart und Disney-Filmen. Mein Herz habe ich schon lange an meine Heimat - den Ruhrpott, verloren. Begleite mich auf meiner Reise!

6 Kommentare

  • Liebe Jessica,
    wenn ich diese ganzen Fernweh-Momente lese, wird mir noch deutlicher, warum mit Reisen so wichtig ist und es in meinem Leben einen hohen Stellenwert hat.

    Cool, was den lieben Kollegen alles einfällt um Fernweh zu erzeugen 🙂

    Liebe Grüße
    Katja

  • Hey Jessica, eine tolle Idee verschiedene Blogartikel/Ideen/Blogs in einem Beitrag unterzubringen. Dadurch kann man seiner Leserschaft interessante Inhalte zur Verfügung stellen und gleichzeitig den Bloggern interessierte Leser näher bringen. Finde ich klass von dir!

    Liebe Grüße,
    Josephine von neue-Meere-entdecken.de

    • Danke Josephine, ich finde auch das andere wissen sollten, woher ich denn meine Inspirationen so nehme.
      Liebste Grüße
      Jessica

  • Hallo Jessica,

    klasse Idee „Fernweh“ so aufzugreifen. Ich freue mich, dass ich es in deine Liste geschafft habe. Neben Sicherheit für Frauen wird es in 2016 auch noch ganz viel aus Südamerika zu berichten geben. Da ich hier insgesamt 4 Monate unterwegs bin. Zu deinem Liebslingsthema „Yummi“ noch was: Ich hab in Paraguay, Argentinien & Uruguay gerade „Dulce con Leche“ für mich entdeckt. Das ist mein wahr gewordener Caramel-Traum. Er kommt wie Nutella aufs Brot und ist absout lecker! Auf dem Löffel direkt in den Mund geht natürlich auch hervorragend;) Falls es dir mal begegnet unbedingt testen!

    Lieben Gruß aus derzeit Montevideo,

    Marlene

  • Hi Jessica,

    danke für die Verlinkung. Freut mich, dass Dir die Sri Lanka-Artikel so gut gefallen. Wann geht´s für Dich denn nach Sri Lanka? Brauchst Du noch paar Tipps?

    Viele liebe Grüße
    Thomas

    • Hallo Thomas. Wenn du noch einen Whale-Watching Tipp für Tangalle hast, dann wärst du mein Held. 🙂 Aber ich glaube da warst du leider nicht.
      Liebste Grüße
      Jessica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.