Abseits der Metropolen – Geheimtipp Marburg und die VILA VITA Genusswelt

 A n z e i g e 

Hoch über der Stadt thront das majestätische Landgrafenschloss, die malerische Oberstadt glänzt mit ihrem Fachwerk, die alte Universität scheint wie eine Filmkulisse und die kulinarische und gastronomische Vielfalt in Marburg ist einzigartig.Vor meinem Besuch im wunderschönen Marburg hatte ich die feine Fachwerkstadt mit studentischem Flair nicht auf meinem Radar.

Wenn das kein Grund für einen Besuch ist? Ich nehme dich mit nach Marburg und stelle dir meine Tipps für kulinarische Entdeckungen und die schönsten Sehenswürdigkeiten in der Stadt vor. Empfehlenswert für eine Auszeit oder einen köstlichen kulinarischen Kurztrip, denn Marburg liegt perfekt gelegen in der Mitte von Deutschland.

Wohlfühlatmosphäre im Hotel VILA VITA Rosenpark

VILA VITA Marburg Rosenpark

Für meinen Besuch checke ich im Hotel VILA VITA Rosenpark ein, das Hotel liegt ruhig und dennoch zentral gelegen zwischen Hauptbahnhof und der traumhaften Altstadt. Einen besseren Ausgangspunkt für ausgiebige Erkundungen gibt es nicht. Das Luxushotel ist im urbanen Stil gestaltet und nicht umsonst als „das beste Hotel am Platz“ bekannt.

Die Atmosphäre und die liebevolle Gestaltung des Hotels ziehen mich in den Bann. Hier fühle ich mich sofort wohl. Die Zimmer sind alle hell eingerichtet und bestechen mit den bunten Details, die sich wie ein roter Faden durch das ganze Hotel ziehen. Das alles macht den VILA VITA Rosenpark zum idealen Erholungs- und Rückzugsort.

Den Abend kann man hier wunderbar in den hoteleigenen Restaurants, dem Wellnessbereich oder in der spektakulären 360° Bar & Lounge ausklingen lassen. Neben Klassikern gibt es auch kreative Signature-Cocktails, zum Beispiel mit einer Weißbierreduktion oder fruchtiger Kirschblüte. Lecker!

VILA VITA Rosenpark | Marburg

VILA VITA Marburg Rosenpark

Mit dem Code YUMMY2020 sparen
Mit dem Code YUMMY2020 bekommst du bei Buchung bis zum 31.12.2020 15% Nachlass auf die tagesaktuellen Zimmerpreise in den Zimmern Deluxe, Appartement, alle Suiten & ein Gutschein für einen Aperitif nach Empfehlung des Restaurants pro Person.

Die Genusswelt der VILA VITA umfasst mehrere Restaurants und mediterranen Spezialitäten eine kreative Crossover-Küche, edle Tropfen vom eigenen Weingut, regional-ländliche Klassiker, rustikale Wiener Kaffeehaus-Tradition oder eine der besten Eismanufakturen Deutschlands, warten auf dich.

Alle vorgestellten Spots der VILA VITA Marburg lassen dein Genießer-Herz höher schlagen – gelegen direkt im Rosenpark oder fußläufig davon, am Landgrafenschloss über den Dächern Marburgs oder aber im Grünen vor den Toren der Stadt. Und das Beste? Reservierbar sind diese kulinarischen Erlebnisse ganz einfach im Hotel an der Rezeption.

VILA VITA Marburg Rosenpark

Marburg die Fachwerkstadt

Rathaus Marburg Fachwerkhäuser

Vom Hotel aus läuft man ca. 20 Minuten in die Innenstadt. Und warum Marburg neben Universitätsstadt auch Fachwerkstadt genannt wird, wird auf einen Blick sofort klar.

Auf dem Weg durch die Stadt befinden sich viele Kunstwerke, die an die Brüder Grimm und ihre Märchen erinnern – Marburg liegt an der deutschen Märchenstraße, und die Brüder Grimm waren damals in dieser Gegend aktiv. Dafür wurde der Grimm-Dich-Pfad ins Leben gerufen. In der Oberstadt Marburg gibt es also viele kleine Details zu entdecken.

Hübsche Fachwerkhäuser säumen die Straße. In einigen Ecken dieser Gebäude befinden sich gravierte Bausteine ​​aus dem 16. Jahrhundert. Geschnitzte hölzerne Teufelsmasken im Holz, schwarz, grün, rot bemalt. Aus den Fassaden ragen altmodische Ladenschilder hervor.

Rathaus Marburg Fachwerk

Das Zentrum der Altstadt ist das historische Rathaus, dessen Uhr zu jeder vollen Stunde schlägt. Während die Glocke läutet, setzen sich die Figuren in Bewegung, schlagen mit den Flügeln und blasen die Trompete. Justicias‘ Schuppen werden lebendig, der Tod stellt die Sanduhr wieder auf den Kopf.

Die Atmosphäre in der Altstadt wird dominiert von viel beschäftigten Studenten, die ihren Kaffee trinken und sich in der Oberstadt treffen. Es ist sehr erfrischend zu sehen, wie all diese Uni-Studenten der historischen Kulisse eine jugendliche Atmosphäre verleihen.

Altstadt Oberstadt Marburg Fachwerk

Marburg die Universitätsstadt

alte Universität Marburg

Marburg ist eine traditionelle Universitätsstadt mit einer langen akademischen Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Es gibt viele junge Leute hier, die sich der Traditionen bewusst sind und daran interessiert sind, dem Namen Universitätsstadt gerecht zu werden.

Das alles verleiht der geschichtsträchtigen Stadt Marburg eine frische und junge Atmosphäre und eine aufregende Verbindung von Alt und Neu.

In der Altstadt findest du zum einen die alte Universität (Achtung: Harry-Potter-Feeling), als auch die neuen ganz modernen Gebäude die zur Philipps-Universität Marburg gehören. Auf dem Weg zum Schloss befinden sich die ganzen Gebäude der verschiedenen Studentenverbindungen.

So ein Spaziergang in den vielen Gassen und auf den steilen Treppen der Altstadt macht hungrig! Ein Abendessen im Hotel rundet die Erkundung perfekt ab.

alte Universität Marburg

Mediterrane Speisen im Restaurant OLIVA

VILA VITA Marburg Rosenpark OLIVA

Direkt im Hotel VILA Vita befindet sich das Restaurant OLIVA, das mit einer mediterranen Fusions-Küche punktet. Das kreative Küchenteam lässt hier auf einer wechselnden Karte die verschiedensten Einflüsse in die Gestaltung der Gerichte einfließen. Dabei wird es auch gerne saisonal. So steht in der Spargelsaison natürlich des deutschen liebstes Gemüse auf der Karte. Der Spargel wird übrigens vom Hofgut Dagoberstshausen jeden Tag frisch angeliefert.

Unbedingt probieren: die hauseigenen Weine vom Weingut am Nil. Den Grauburgunder kann ich jedem Weinliebhaber ans Herz legen. Die Servicekräfte beraten aber bei der Weinauswahl auch hervorragend.

OLIVA | VILA VITA Rosenpark

Mit dem Code YUMMY2020 sparen
Mit dem Code YUMMY2020 bekommst du bei Buchung eines Zimmers in der VILA VITA Rosenpark bis zum 31.12.2020 15% Nachlass auf die tagesaktuellen Zimmerpreise in den Zimmern Deluxe, Appartement, alle Suiten & ein Gutschein für einen Aperitif nach Empfehlung des Restaurants pro Person.

VILA VITA Marburg Rosenpark OLIVA

Relaxen und Genuss an der Lahn

Lahn Beach Marburg

Wenn Städte einen Fluss oder einen Zugang zum Wasser haben, dann entsteht immer ein ganz besonderes Flair. Die Lahn durchzieht die Stadt Marburg und ist Lebensader und Naherholung pur. Am Aroma Lahn Beach direkt neben der fantastischen Eismanufaktur und in Laufweite des Rosenparks lässt es sich herrlich relaxen.

Die Eismanufaktur Aroma wurde vom Magazin „Der Feinschmecker“ als eine der Top-15-Eisdielen Deutschlands ausgezeichnet. Hier geht es kreativ zu und ich habe die Sorten gesalzene Erdnuss und auch Kokos-Puffreis probiert. Alle Sorten sind 25% zuckerreduziert, dadurch kommen die Geschmäcker noch besser zur Geltung und manche Sorten kommen auch ganz ohne Industriezucker aus.

Und das Beste? Hier wird kein überflüssiger Müll produziert, denn die Eisbecher und Eisspatel sind zu 100% kompostierbar. Super!

Extratipp: Direkt um die Ecke befindet sich der Feinkostladen VITA essentials, der ein stadtbekannter Gourmet-Treffpunkt ist. Neben allen Produkten vom eigenen Hofgut Dagobertshausen findest du hier eine Auswahl an Feinkost, kleinen Bistro-Snacks und Weinen aus der ganzen Welt. Natürlich auch die eigenen Weine vom Weingut am Nil in der Pfalz.

Aroma & VITA essentials| Marburg

Aroma Eismanufaktur Marburg

Das pittoreske Landgrafenschloss in Marburg

Landgrafenschloss Marburg

Marburg ist eine dieser Städte, in die man sich einfach verlieben muss, sobald man sie besucht. Die bemerkenswerteste Attraktion, das Landgrafenschloss, ist dabei schon von weitem zu sehen – auf dem Hügel dominiert es die Landschaft mit seinen romantischen Türmen, dem gewölbten überdachten Gehweg und den gotischen Fenstern.

Ein massives Gebäude, imposant und repräsentativ. Von oben blickt man auf die vielen mittelalterlichen Bauwerke der Oberstadt. Große und kleine Fachwerkhäuser und viel grün, gelegentlich bricht der Kirchturm das Meer der Häuser auf.

Landgrafenschloss Marburg Anblick

Der Schlossberg ist steil und trägt das Erbe der mittelalterlichen Pfade, die sich früher den Berg hinauf gewunden haben. Die Aussichten sind von hier aus allen Winkeln fantastisch.

Von hier oben blickt man auch auf die traditionellen Verbindungshäuser der Philipps-Universität Marburg mit ihren Fahnenmasten. Auch wenn es dunkel wird, hat der Schlossberg mit dem beleuchteten Landgrafenschloss etwas Mystisches.

Landgrafenschloss Marburg Landgrafenschloss Marburg bei Nacht

Gutbürgerliche Küche im Restaurant Bückingsgarten

Landgrafenschloss Marburg Bückingsgarten

Irgendwann kommt der Hunger und eine bessere mittelalterliche Kulisse beim Besuch des Landgrafenschlosses gibt es hier nicht. Das Restaurant Bückingsgarten hoch über den Dächern der Oberstadt und unter dem Schloss ist der perfekte Ort für eine kleine oder auch große Stärkung.

Im Biergarten oder Gastraum entschleunigt man bei rustikalen Köstlichkeiten oder auch mit dem Genuss von kreativ-internationaler Küche. Prost! Um wieder zum Rosenpark zurückzukommen, bietet sich ein ausgedehnter Spaziergang durch die dämmernde Altstadt an.

Bückingsgarten | Marburg

Die VILA VITA Genusswelt
Hoch hinaus! Das Restaurant Bückingsgarten direkt unter dem Schloss ist einer der vielen kulinarischen Genussorte der VILA VITA Marburg.

Landgrafenschloss Marburg Bückingsgarten

Kulinarische Stadtflucht nach Dagobertshausen

Waldschlösschen Dagobertshausen

Du hast genug vom Fachwerk und vom Schloss? Dann raus aufs Land. Nur 10 Autominuten von Marburg entfernt befindet sich die überschaubare Stadt Dagobertshausen die nur 365 Einwohner zählt. Im Nullkommanichts ist man mit dem Auto im grünen und idyllischen Teil vom Marburg.

Auf dem Hofgut Dagobertshausen und im dazugehörigen Restaurant Waldschlösschen (in einem alten Fachwerkhaus um 1900 erbaut) sind regionale Küche und Lebensmittel DAS Thema. Feldfrische Produkte werden je nach Saison verarbeitet und ein Teil der Lebensmittel stammt aus dem benachbarten Hofgut.

Zum Hofgut  – einer außergewöhnliche Eventlocation – gehören auch einige Spargel-, Erdbeer- und Kartoffelfelder, natürlich auch ein Hofladen sowie eine Show-Brauerei und Destillerie. Eine kulinarische Stadtflucht par excellence.

Waldschlösschen & Hofgut Dagobertshausen | Dagobertshausen

Die VILA VITA Genusswelt
Zuckersüße Erdbeeren pflücken, neue kulinarische Entdeckungen im Hofladen machen, nach Herzenslust schlemmen und das Land genießen? Das geht auf dem Hofgut Dagobertshausen!

Waldschlösschen Restaurant Marburg Waldschlösschen Restaurant Marburg

Extratipp: Der beste Blick auf Marburg

Marburg Ausblick Spiegelslustturm

Nicht in der Stadt gelegen, sondern 15 Autominuten (auch mit dem Bus erreichbar) befindet sich der sagenumwobene Spiegelslustturm auf den Lahnbergen. Der höchste Punkt von Marburg bietet dir eine perfekte Aussicht auf die mittelalterliche Stadt und zeigt, dass das Landgrafenschloss der Mittelpunkt der Stadt ist.

Aber Achtung: Unter Marburger Studenten diverser Fakultäten geht die Legende um, dass derjenige, der den Turm vor Bestehen des Physikums (Mediziner), Vordiploms oder sonstiger Zwischenprüfungen besteigt, diese Prüfung niemals bestehen wird.

Hast du Fragen zu den Marburg Tipps? Ich freue mich deine Meinung über diese außergewöhnliche Stadt zu hören.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit der VILA VITA Marburg. Meine Meinung wird dadurch, wie immer, nicht beeinflusst. Ich berichte nur über Dinge, die ich wirklich von Herzen empfehlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.