Die besten Fotos aus dem 2. Halbjahr 2015 | Fotoparade

Ich bin im letzten Jahr sehr oft gereist, außer im Oktober, war ich in jedem Monat irgendwo unterwegs. Von Ägypten bis London oder Prag bis Edinburgh, ich habe viel gesehen. Meine liebsten Fotos von meinen Reisen im 2. Halbjahr möchte ich dir nun im Rahmen der Fotoparade von Erkunde die Welt präsentieren.

Richtige Wow-Momente habe ich da erlebt. Viele davon habe ich natürlich mit der Kamera festgehalten. Sei ein Teil von meinen Reisen mit dieser Fotoparade.

Mein schönstes Sommerfoto

Fotoparade
Schildkröte in Marsa Imbarak

Marsa Alam ist wirklich (noch) ein Geheimtipp in Ägypten. Hier her verirren sich noch wenige Touristen und es gibt nur eine Hand voll Hotels. Dieses Foto entstand am Riff Marsa Imbarak wo einige Meeresschildkröten ihr Zuhause haben. Der Strand und das Riff liegen vor Hotelruinen, die nicht bewohnt wurden, da das Geld zur Fertigstellung gefehlt hat.

Hier trifft man nur Menschen, die auch von den Schildkröten wissen. Als ich da war, war ich fast allein. Erst haben wir Ewigkeiten geschnorchelt um ein Tier zu finden. Nach einer Pause habe ich mich dann auf die andere Seite des Riffes konzentriert und was ich dann sah, hat mich umgehauen. Kaum 10 Meter vom Stand entfernt fand ich diese tollen Tiere.

Diese waren ganz entspannt bei ihrer Lieblingsbeschäftigung: dem Seegras fressen. Ein einmaliges und magisches Erlebnis! Andere Riffe und auch Marsa Imbarak, stelle ich dir hier vor.

Schönste Gewässeaufnahme

Künstlerin an der Amstel in Fotoparade
Künstlerin an der Amstel in Amsterdam

Dieses Bild ist bei meinem Amsterdam Besuch im November entstanden. Ich fahre gerne und oft nach Amsterdam, da es von mir auch nur 2 Autostunden entfernt liegt. Hier am Oude Turfmarkt treffen sich viele Künstler um zu malen. Ich habe lange hinter der Künstlerin gesessen und ihr zugeschaut. Dieses Bild zeigt also quasi eine doppelte Gewässeraufnahme. Es lohnt sich wirklich hier einfach mal rast zu machen und zu entschleunigen.

Lieblingsbild für die Fotoparade

Fotoparade
Street Art Künstler live in Brick Lane

Ich muss gestehen ich bin schon lange sehr intensiv verliebt in London. Mittlerweile war ich schon über 10 Mal dort und es wird mir nicht langweilig. Man kann hier immer etwas Neues und aufregendes entdecken. Diese Stadt hat unheimlich viel Potential.

Im September letzten Jahres habe ich zum ersten Mal das Viertel rund um die Brick Lane erkundet. Und ich muss sagen, es hat Camden, als mein Lieblingsviertel abgelöst. Hier in Brick Lane lebt die Street Art Kunst und es entstehen immer neue Meisterwerke an jeder Ecke. Man braucht gar nicht so viel Glück um Street Art mal live zu erleben. Das ist wirklich interessant! Mehr zur Street Art in Brick Lane findest du hier.

Mein liebstes Heimatfoto

Fotoparade
Stillgelegte Lok in der Henrichshütte Hattingen

Heimat ist ja für mich definitiv der Ruhrpott und alles was dazu gehört. Hier fühle ich mich wohl, denn ich bin ja quasi auf Kohle geboren. Ende Dezember habe ich die Henrichshütte, das Industriemuseum in Hattingen erkundet und genau da entstand dieses beeindruckende Foto. Im Vordergrund eine stillgelegte Lok und im Hintergrund der schöne Sonnenuntergang. Industriekultur und auch manchmal Ruinen sind ganz besondere Fotomotive.

Das schönste Herbstfoto

Fotoparade
Herbststimmung im Duisburger Zoo

Ich bin gerne im Duisburger Zoo unterwegs, vor allem gegen Abend wenn der Zoo so langsam schließt. Im Herbst ist es hier besonders schön, denn die Bäume verwandeln alles in ein buntes Bild. Hier am Anfang des Zoos findet man eine Pelikan-Insel auf der die Tiere ganz gemütlich hausen.

Die beeindruckendste Landschaft

Fotoparade
Sonnenuntergang über der Henrichshütte

Dieses schöne Landschaftsfoto entstand ebenfalls auf dem Gelände der Henrichshütte. Eine besonderheit hier: man kann mit einem gläsernen Aufzug den alten Hochofen hinauffahren und hat somit einen schönen Panorama-Blick über die Landschaft. Ich glaube ich habe genau den richtigen Moment gewählt um hoch zu fahren. Der Sonnenuntergang hinter dem Gelände war einfach fantastisch. Mehr zum Ausflug ins Industriemuseum Hattingen.

Ich hoffe ich konnte dir einen Eindruck über meine liebsten Augenblicke in 2015 verschaffen. Schau mal auf der Seite von Erkunde die Welt vorbei und bestaune die anderen tollen Fotos und vor allem die Geschichten hinter dem Bild. Jetzt würde ich natürlich auch gerne von dir wissen, was deine Wow-Momente sind. Schreibe mir doch einen Kommentar, gerne auch mit Link zum Foto!

Übrigens findest du hier schon die nächste Fotoparade:

Fotoparade 1. Halbjahr 2016

Das könnte dir gefallen:

The following two tabs change content below.
Jessica

Jessica

Hi, schön, dass du hier bist! Ich bin Jessica und habe mein Herz an fremde Kulturen verloren. Mit der Kamera in der Hand erkunde ich die Welt. Ich bin kunstinteressiert, immer unterwegs, süchtig nach Erdnussbutter, guten Burgern, Streetart und Disney-Filmen. Mein Herz habe ich schon lange an meine Heimat - den Ruhrpott, verloren. Begleite mich auf meiner Reise!

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.