Region Stuttgart & Kirchheim unter Teck: Traumhafte Fachwerkstadt an der schwäbischen Alb

Lesezeit: 4 Minuten Dieser Beitrag enthält Werbung 

Beim ersten Schritt in die historische Innenstadt von Kirchheim unter Teck staune ich nicht schlecht. Vor mir erstrecken sich Fachwerkhäuser wie aus dem Bilderbuch.

Diese Bilderbuchkulisse holt mich während meines Stadtrundganges immer wieder ein. Zu schön ist es hier! Ich wage mich in Kirchheim in luftige Höhen und erklimme den Rathausturm, mit seiner grünen Kuppel, der mich schon beim Betreten der Altstadt angelacht hat, lerne die lokale Braukunst kennen und besuche eine Gaststätte in der ich mich an echten schwäbischen Apfelküchle versuche.

Kirchheim unter Teck entdecken – Fachwerkstadt und Pioniergeist

Kirchheim unter teck Altstadt
Die historische Altstadt von Kirchheim unter Teck beeindruckt auf den ersten Blick.

Kirchheim hat viele Namen. Zum einen nennt man die Stadt südöstlich von Stuttgart auch die Fliegerstadt. Die Segelflugbegeisterung hier im beschaulichen Ort hat eine lange Tradition. Schon lange vor dem 2. Weltkrieg wurde hier geflogen. Der bekannteste Segelflugbauer Schempp-Hirth hat seinen Sitz in Kirchheim und ist auch über die Stadtgrenzen in die ganze Welt hinaus bekannt.

Fachwerkstadt wird Kirchheim auch gerne genannt. Nicht zu übersehen sind die wunderschönen Fachwerkhäuser, die in der historischen Altstadt in Reih und Glied stehen.

Den Titel Marktstadt hat sich Kirchheim unter Teck schon früh verdient. Rund um den Stadtkern fanden verschiedenste Märkte statt. Diese Marktplätze sind auch heute wieder präsent, nämlich mit einer florieren Gastronomie.

Stadtrundgang durch das pittoreske Kirchheim unter Teck

Kirchheim unter teck Altstadt
Ein Ort der Andacht- die Martinskirche in der Stadt.

Bei einem Stadtrundgang durch Kirchheim unter Teck habe ich die entzückende Stadt näher kennengelernt. Mit dem einheimischen und sehr passionierten Stadtführer Peter Schleger begebe ich mich in die gotische Martinskirche und bestaune das tolle Kirchenschiff. Für eine Stadt mit knapp 40.000 Einwohnern ist dieses schon beachtlich.

Der weitere Weg führt durch die Gassen der historischen Altstadt über die alte Stadtmauer bis hin zum Stadtkern. Dabei machen wir immer wieder Halt und bestaunen die vielschichtige Architektur.

Kirchheim unter teck Altstadt
Fachwerk und alte Gemäuer überall. Das ist Kirchheim unter Teck!
Kirchheim unter teck Altstadt
Das Rathaus ist mit seiner Mondphasenuhr etwas ganz besonderes.
Kirchheim unter teck Altstadt
Der Blick über Kirchheim bis hin zu schwäbischen Alb.

Der letzte Stop der Stadtführung führt mich hoch hinaus. Wir erklimmen den Turm des Rathauses der einen perfekten Rundblick über die Stadt garantiert. Diesen Turm kann man nicht öffentlich, sondern nur in Verbindung mit einer Tour besteigen.

Besonders ausgefallen ist die Mondphasenuhr, die in die alte Fachwerk Fassade des Rathauses eingelassen ist. Sowas sieht man nicht alle Tage.

Bei gutem Wetter kann man bis hin zum Flughafen von Stuttgart schauen. Bei dem Blick auf dem Foto sieht man die Innenstadt der Teckstadt und im Hintergrund die schwäbische Alb.

Mehr Infos, alles Wissenswerte und viele Tipps zu Kirchheim unter Teck findest du hier auf der offiziellen Homepage der Stadt: www.kirchheim-teck.de

Kochen mit Bier im Stadthotel Waldhorn

Kirchheim unter teck Altstadt
Heute auf dem Speiseplan: Apfelküchle mit Bierteig.
Kirchheim unter teck Altstadt
Im Waldhorn kannst du übernachten und regional speisen.

Mit Bier kann man auch hervorragend Kochen. Das wird mir bei einem kleinen Koch-Exkurs im Stadthotel Waldhorn in der Innenstadt von Kirchheim schnell bewusst. Wir bereiten einen kleinen Nachmittagssnack zu, nachdem wir das hier ausgeschenkte Bier gekostet haben.

Das Augustinerbräu kommt zwar nicht aus der Region, das helle und süffige Edelstoff Export ist allerdings die perfekte Grundlage für eine beliebte schwäbische Nachspeise: die Apfelküchlein. Der Teig besteht nur aus Mehl, Ei, Zucker, Salz und dem Bier. In diesem wird der Apfel ganz einfach ausgebacken.

Das Stadthotel Waldhorn hat eine frische, saisonale und regionale Gastronomie, die mit einem meiner Leibspeisen perfekt ergänzt wird: der neapolitanischen Pizza.

Leckeres & kreatives Bier aus Kirchheim

Kirchheim unter teck Altstadt
Die Braurevolution hebt Bier auf ein neues Level.

Die Biere der Braurevolution haben es in sich. Denn diese tragen so klangvolle und witzige Namen wie Aufruhr, Revolte oder Meuterei. Den jugendlichen Freigeist und das Pioniersdenken merkt man einem der Gründer, Marc Schmidt, auch sofort an.

Stolz erklärt er mir seine Biere und das Konzept das dahinter steckt. Gebraut werden im Jahr ca. 350 Hektoliter Bier. Verschiedene Sorten mit verschiedenen Hopfensorten. Besonderes ist, dass das Aufruhr nicht filtriert und pasteurisiert ist, sondern pur und naturbelassen. Dabei hat es einen frischen Geschmack mit blumigen und grasigen Aromen.

Die Idee hinter der Micro Brauerei entstand vor ein paar Jahren. Gemeinsam hat Marc seine Idee mit dem Mitbegründer Felix umgesetzt und ausgebaut. Über das Jahr werden von den beiden so ca. 12 verschiedene Sorten gebraut.

Übrigens würden die Jungs ihr Bier nicht als Craft Beer verkaufen. Sie wollen ihr Bier nicht hinter Fehlgeschmäcker verstecken und so klare Linien schaffen.

Brauen bei Freunden – im Stiftsscheuer

Kirchheim unter teck Altstadt
Hier wird gebraut – in der Gaststätte Stiftsscheurer.

Das Stiftsscheurer ist die traditionsreiche Gaststätte, wenn es um ein gepflegtes Glas Bier in Kirchheim geht. In der ältesten und ersten Kirchheimer Gasthausbrauerei wird auch heute noch gebraut. Der Besitzer Michael Attinger legt Wert auf Qualität und authentischen Biergenuss. So auch bei seinen Speisen die perfekt zum Bier passen.

Im Gastraum steht der kupferne Sudkessel, dieser strahlt urigkeit und Gemütlichkeit aus. Übrigens kann man hier im Stiftscheurer auch selber brauen, denn der Eigentümer vermieten den Kessel in den Zeiten an denen er kein Bier herstellt.

Kirchheim unter Teck entdecken – Was sind deine Tipps?

Warst du schon einmal in Kirchheim? Oder kannst du noch etwas empfehlen? ich freue mich auf deine Kommentare!

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH. Meine Meinung wird dadurch wie immer, nicht beeinflusst. Ich berichte nur über Orte und Dinge, die ich wirklich von Herzen empfehlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.