Khao Lak – Tipps für das tropische Strandparadies in der Andamanensee

 Dieser Beitrag enthält Werbung 

Eine malerische Kulisse, paradiesische Strände und eine vollkommene Natur – das alles ist Thailand. 70 Kilometer nördlich von Phuket gelegen befindet sich der Khao Lak Nationalpark. Ein herrliches Plätzchen um dem touristischen Trubel zu entfliehen. Einst als Geheimtipp gehandelt hat sich in der Gegend, die vom Tsunami besonders schwer getroffen wurde, zu einer beliebten Ferienregion entwickelt. Natur liebende und auch jene, die nach Erholung streben werden sich in Khao Lak wohl fühlen.

Der nächste Flughafen Phuket ist ca. 60 Minuten Autofahrt entfernt, so ist man schnell im Paradies und kann sich auf eine beeindruckende Natur mit wilden Wasserfällen, magische Sonnenuntergängen und viele kulinarische Highlights, zum Beispiel bei einem Kochkurs, freuen. Auch einen Hoteltipp für Khao Lak habe ich dir mitgebracht, der dir deinen Aufenthalt garantiert versüßen wird.

Khao Lak Tipps – Ausflüge in Khao Lak

Roller mieten in Khao Lak

Die beste Möglichkeit um die Gegend rund um Khao Lak zu erkunden, ist es sich einen Roller zu mieten und einfach loszudüsen. Hierbei solltest du darauf achten in welchen Zustand der Roller ist und auf jeden Fall Fotos vom Roller machen. 6-8€ kostet der Spaß am Tag, der dich mit Sicherheit an andere Ecken bringt, als würdest du nur laufen oder mit dem Taxi Fahren.

Manche der unten vorgestellten Ausflüge lassen sich nicht zu Fuß machen, dafür brauchst du auf jeden Fall einen Roller. Die Wasserfälle, Tempel und das Sea Turtle Conservation Center sind nicht zu Fuß erreichbar.

Sea Turtle Conservation Center

Sea Turtle Conservation Center Khao Lak
Hier kannst du die niedlichen Schildkröten in einer gepflegten Umgebung beobachten.
Sea Turtle Conservation Center Khao Lak
Das Sea Turtle Conservation Center wird von der Royal Thai Navy betrieben.

Ich habe nicht schlecht gestaunt, als ich vor einem großen Zaun mit Soldaten gestanden haben, als ich das Sea Turtle Conservation Center besuchen wollte. Dann machte es Klick, denn das Center wurde von der Royal Thai Navy ins Leben gerufen und immer noch betreut.

Sea Turtle Conservation Center Khao Lak
Der wunderschöne Strand der zum Militärgebiet gehört.
Sea Turtle Conservation Center Khao Lak
Ein angeschwemmtes Polizeiboot gedenkt den Opfern des verheerenden Tsunamis.

10.000 Schildkröten werden hier seit 1995 im Jahr aufgezogen und gepflegt. Statistisch gesehen wird nämlich nur eine von tausend Schildkröten überhaupt geschlechtsreif. Viel zu viele Gefahren lauern auf die winzigen Tiere, wenn sie den Weg ins Meer suchen.

Tipp: Unbedingt einen Ausweis mitnehmen. Der Ausweis wird beim Befahren des Militärgebietes einbehalten und kann am Ende wieder abgeholt werden.

Adresse: Lam Kaen, Thai Mueang District, Phang-nga 82210, Thailand

Wasserfälle in Khao Lak

Khao Lak Bor Hin Wasserfall
Der Bor Hin Wasserfall ist ein Geheimtipp für naturverbundene Reisende.

Rund um Khao Lak befinden sich viele Wasserfälle, die nur darauf warten erkundet zu werden. In einigen darf man sogar schwimmen und das kühle Nass genießen. Andere sind etwas schwerer zu erreichen aber dafür menschenleer. Zwei, die mir besonders gut gefallen haben stelle ich dir nun vor.

Khao Lak Sai Rung Wasserfall
Im Sai Rund Wasserfall kannst du sogar baden!

Sai Rung Waterfall

Einfach zu erreichen und nur einige Minuten vom Parkplatz entfernt befindet sich der schöne Wasserfall Sai Rung. Hier kannst du ein kühles Bad nehmen oder einfach nur ein paar Minuten relaxen. Am Lauf des Wasserfalls befindet sich zudem ein kleines Restaurant, in dem du dich stärken kannst.

Adresse: Khuekkhak, Takua Pa District, Phang-nga 82190, Thailand

Bor Hin Waterfall

Den Bor Hin Wasserfall habe ich eigentlich nur aus Zufall gefunden, als ich auf der Suche nach einem Viewpoint in der Nähe war. Am Ende einer ziemlich holprigen und zersetzten Straße befindet sich dieser verlassene Wasserfall. Keine Menschenseele war dort. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass der Wasserfall nicht ausgeschildert ist.

Adresse: Bang Muang, Takua Pa District, Phang-nga 82190, Thailand

Tempelbesuche in Khao Lak

Khao Lak Khuk Khak Tempel
Der Khuk Khak Tempel ist wunderschön angelegt und du solltest etwas Zeit für das Gelände mitbringen.

Tempelbesuche sind immer etwas Magisches und Authentisches. Hier in Khao Lak wird in allen Tempeln noch gebetet und du kannst auch oft Mönche sehen. Ein großer imposanter Tempel der nur wenige Minuten vom Zentrum Khao Laks entfernte ist, ist der Khuk Khak Tempel. Dieser Tempel hat eine Tempelanlage die in verschiedene Teile aufgeteilt ist und imitieren des Regenwaldes steht.

Das wird dich auch interessieren:  Superbude St Pauli - Die gemütlichste Bude in Hamburg
Khao Lak Big Buddha Tempel
Der Big Buddha Tempel ist noch im Bau und wird von Spenden finanziert.
Khao Lak Big Buddha Tempel
Der Big Buddha Tempel ist farbenfroh und fröhlich.

Ein weiterer Tempel, der sich gut mit dem Besuch des Sai Rung Wasserfalls kombinieren lässt ist der Big Buddha Temple. Ein großer Buddha auf einem kleinen Hügel empfängt dich hier mit Treppen, die wie aus dem Bilderbuch scheinen. Auch hier waren keine Touristen bei meinem Besuch.

Sonnenuntergänge am feinen Sandstrand

Sonnenuntergang und Strand Khao Lak
Sonnenuntergänge sind etwas ganz besonderes! In Khao Lak siehst du die Sonne über dem Meer untergehen.
Sonnenuntergang und Strand Khao Lak
Der Khao Lak Beach war mit seiner Weitläufigkeit mein Highlight.

Die Füße ausgestreckt, ein kühles Getränk in der Hand und einfach mal staunen. Kein Wunder, dass Khao Lak für seine beeindruckenden Sonnenuntergänge bekannt ist. Die Sonne geht am Strand unter und manche Tage sorgen garantiert für einen Gänsehautmoment.

Am schönsten fand ich den Khuk Khak Beach, der mit seinem feinen weißen Sandstrand ein echtes Highlight ist. Ruhig und sehr friedlich war es am Khao Lak Beach. Der Strand ist ein 1,1 Kilometer langer Sandstreifen der sich zwischen dem Tap Lamu Pier und dem La On Village erstreckt. Perfekt für einen Spaziergang! Das Wasser ist sehr ruhig, denn der Lam Ru Nationalpark hält mit seinen Felsen die eintreffenden Wellen im Zaum.

Märkte in Khao Lak

Night Market

Khao Lak Night Market
Auf dem Night Market in Khao Lak gibt es leckeres Thai Food und nette Mitbringsel.

Der bekannte und beliebte Night Market in Khao Lak findet 4 Mal die Woche im Zentrum statt. Neben allerhand touristischem Kitsch und Souvenirs gibt es hier aber sehr leckeres authentisches Essen. Mein Tipp: Nimm dir einen obligatorischen Fruchtshake und schlendere ein wenig über den Markt. Such dir dann einen Stand aus, an dem auch einheimische Essen.

Übrigens habe ich hier das beste Pad Thai aller meiner Thailand Besuche gegessen!

Adresse: Phet Kasem Rd, Khuekkhak, Takua Pa District, Phang-nga 82220, 

Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch, Donnerstag und Samstag von 14:oo Uhr bis 22:oo Uhr

Build Market

Khao Lak Build Market
Auf dem Build Market kannst du bei Live-Musik einen Cocktail schlürfen.

Der Build Markt ist der hippere und etwas modernere Markt in Khao Lak. An den Tagen an denen der Night Market geschlossen ist kannst du hier stöbern. Laute Musik beschallt der Markt und viele junge Thais kommen hier her, um einen Cocktail zu trinken und Live Musik zu hören.

Adresse: Khuekkhak, Takua Pa District, Phang-nga 82190

Öffnungszeiten: Sonntag, Dienstag, Donnerstag und Freitag 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr

Khao Lak Tipps –  Besuch der Phang Nga Bay

Einer meiner Höhepunkte in Thailand war der Besuch der Bucht von Phang Nga, auf der sich James Bond Island befindet. Es gibt mehr als 150 Inseln in der Phang Nga Bay, von denen James Bond Island die bekannteste ist.

Unser Trip war ein Tagesausflug mit dem Long Tail Boot, eine Kanufahrt sowie ein Besuch des schwimmenden Dorfes. Die Tour haben wir uns selbst organisiert und einen Taxifahrer sowie ein komplettes Boot ab dem Panyee Pier gechartert. Auf Touristenmassen hatten wir wenig Lust an diesem Tag.

Phang Nga Bay
Die Phang Nga Bay besteht aus 150 verschieden großen Inseln.
Phang Nga Bay
Mit dem Longtailboot kann man die Phang Nga Bay erkunden.
Phang Nga Bay
Die Ruhe auf dem Wasser und die kleinen Inseln sind beeindruckend.

Die Bootstour ging vorbei an kleinen Inseln, verträumten Höhlen und feinen Stränden an denen garantiert noch niemand gelegen hat. Vom Boot umgestiegen in das Kajak sind wir mit einem Guide ca. 45 Minuten bei Hong Island durch kleine Höhlen, in denen wir uns manchmal bücken mussten, und Mangroven gefahren.

Phang Nga Bay James Bond Island
Das Highlight der Phang Nga Bay ist James Bond Island.
Phang Nga Bay
Schon von weitem kann man den alleinstehenden Felsen vom Wasser sehen.

Das Highlight des Ausflugs war James Bond Island (Khao Phing Kan), hier wurde der Film Der Mann mit dem goldenen Colt, mit Roger Moore und Christopher Lee gedreht. Die beeindruckende Felsformation zieht natürlich alle Besucher des Phang Nga Bay magisch an. Dementsprechend touristisch und voll ist es hier.

Phang Nga Bay
Im schwimmenden Dorf kann man spazieren gehen und die Atmosphäre genießen.
Phang Nga Bay
Wenn du Glück hast, begegnest du vielleicht ein paar Affen.

Zum Abschluss haben wir das schwimmende Dorf besucht, das sich malerisch in die Landschaft am Panyee Island einfügt. Hier lebt man von den Touristen und aber auch von der Fischerei. Allerdings ist das Leben trotz der Touristen sehr entspannt. Inmitten des Trubels befindet sich eine wunderschöne neugebaute Moschee, denn die Bewohner sind größtenteils muslimisch.

Der selbstorganisierte Ausflug war nicht günstig aber jeden Cent wert. Für das Taxi haben wir knapp 60€ bezahlt und das Boot kostet für ca. 5 Stunden 100€. Dazu kam noch der Eintritt zur James Bond Island (20€ für 2 Personen), das Kajakfahren (20€) und ein Mittagessen im schwimmenden Dorf. Touren in die Phang Nga Bay kostet allerdings in Gruppen auch ab 70€ pro Person aufwärts, deswegen war diese Investition gut getätigt.

Das wird dich auch interessieren:  British Museum in London - Zu Besuch bei den Mumien

Khao Lak Tipps – Hoteltipp für Khao Lak

Eden Beach Khao Lak Resort & Spa

Eden Beach Resort Khao Lak
Der Aussicht von meinem Zimmer mit kleinem Pool vor der Terrasse.
Eden Beach Resort Khao Lak
Die liebevoll gestaltete Pool Landschaft.

Für maximale Entspannung und eine Auszeit in Wohlfühlatmosphäre kann ich dir das Eden Beach Khao Lak Resort & Spa empfehlen. Am weißen Sandstrand, der das Andamanen Meer überblickt, lässt es sich hier besonders gut entspannen.

Das Hotel hat erst im Dezember 2018 seine Türen geöffnet und präsentiert sich im freundlichen und hellen Gewand. Vieles ist aus Naturmaterialien hergestellt und angelehnt an den typisch thailändischen Stil. 208 Zimmer hat das Eden Beach, doch davon merkt man, durch eine ausgeklügelte Konstruktion und gewundene Wege, ziemlich wenig.

Das Eden Beach Resort & Spa in Khao Lak buchen
Das 5-Sterne Resort Eden Beach kannst du im Reisebüro über Schauinsland Reisen ganz einfach buchen. Zudem findest du mit einem Klick auf den Link alle weiteren und wichtigen Infos zum Hotel.
Eden Beach Resort Khao Lak
Das Zimmer im Eden Beach Resort Khao Lak – alles im hellen Stil gehalten.
Eden Beach Resort Khao Lak
Auch der Sonnenuntergang lässt sich vom Resort beobachten.
Eden Beach Resort Khao Lak
Das Frühstücksbuffet lässt keine Wünsche offen!

Wohlfühlen wird hier besonders großgeschrieben – und das fängt schon Morgens beim Frühstück an. So eine reichhaltige Auswahl habe ich in Südostasien selten erlebt. Besonders über eine leckere Frühstücksbowl habe ich mich gefreut. Nach dem Frühstück relaxed man dann am besten am großen Pool, der auch einen Ausblick auf das Meer bietet.

Wellness und Spa Erlebnisse

Eden Beach Resort Khao Lak
Das Eden Beach ist eine Oase am Khao Lak Beach.
Eden Beach Resort Khao Lak
Viele Ecken des Hotels bieten eine raffinierte Wendung, so auch der Koi Teich auf dem Weg zu den Zimmern.

Man sollte Thailand nie ohne eine echte und richtige Thai-Massage verlassen. Das ist quasi ein ungeschriebenes Gesetz. Im Eden Spa kannst du mit ausgewählten Anwendungen die Seele baumeln lassen. Neben den erwähnten Thai Massagen gibt es im hoteleigenen Spa aber noch allerhand andere Anwendungen.

Ich habe mir ein entspannendes Ganzkörperpeeling ausgesucht, das nach einem speziellen Rezept selber hergestellt wird. Die perfekte Balance für sonnengestresste Haut und nur zu empfehlen!

Kochkurs in Khao Lak im Eden Beach Resort

Eden Beach Resort Khao Lak Kochkurs
Mein liebster Salat in Thailand – Som Tam. Mit Papaya und viel Chili.
Eden Beach Resort Khao Lak Kochkurs
Cashew Chicken wollte ich schon immer mal in Thailand kochen.
Eden Beach Resort Khao Lak
Der beste Kochkurs, den ich bis jetzt in Asien gemacht habe.

Ebenfalls ein Muss in Thailand ist ein Kochkurs bei dem man mehr über Land, Leute und die Essgewohnheiten der Thais lernt. Ich muss gestehen, dass ich ein Wiederholungstäter bin und es nicht mein erster Kochkurs in Thailand war. Umso mehr habe ich mich gefreut mir das Menü, das zubereitet wird selber auszusuchen. Meine Wahl fiel also auf:

  • Som Tam – Scharfer Papasalat
  • Gai Phad Met Ma Mung – Hühnchen mit Cashewnüssen
  • Tom Gha Gai – Kokosnusssuppe mit Hühnchen

Som Tam und Tom Kha Gai sind zwei meiner absoluten Thai-Lieblingsgerichte und das Hähnchen mit Cashew wollte ich schon immer einmal lernen zu kochen.

Also habe ich die Messer gewetzt und zusammen mit dem tollen Koch William vom Eden Beach Resort ein köstliches Menü zubereitet. Dieser Kochkurs in Khao Lak war der beste, den ich jemals gemacht habe. Ich habe mich sehr wohl und vor allem auch verstanden gefühlt. Die Rezepte zum Kochkurs gibt es auch bald hier auf dem Blog.

Alle meine Fragen und Wünsche wurden beantwortet und ich habe selten einen Menschen erlebt, der so viel Geduld mit seinen Kochschülern hat. Danke noch einmal an William für diesen tollen Tag!

Khao Lak Tipps – Kannst du noch was empfehlen?

Warst du schon einmal in Khao Lak? Oder kannst du noch etwas empfehlen? ich freue mich auf deine Kommentare!

Dieser Beitrag enthält Werbung für Das Eden Beach Resort und Spa in Zusammenarbeit mit Schauinsland Reisen. Meine Meinung wird dadurch, wie immer, nicht beeinflusst. Ich berichte nur über Orte und Dinge, die ich wirklich von Herzen empfehlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.