Der Westen Polens – Ein Geheimtipp für einen Städtetrip und zauberhafte Landschaften

 A n z e i g e 

Posen in Polen ist ein echter Tipp für einen entspannten Städtetrip vor allem in der aktuellen Coronazeit. Traumhafte Aussichten, farbenfrohe Häuser und das schönste Shoppingcenter der Welt in einer ehemaligen Brauerei warten auf dich. Doch auch das Umland von Posen überzeugt mit seiner romantischen Natur, schönen Schlössern und Palästen. Natürlich ist hier die polnische Küche allgegenwärtig und immer wieder ein Hochgenuss.

Für den Urlaub in Coronazeiten ist Posen perfekt, denn Großpolen ist aktuell verhältnismäßig wenig betroffen. Auch die Preise vor Ort werden dich überraschen, denn Polen ist für Deutsche Urlauber sehr preisgünstig.

Also los, pack den Koffer und reise nach Polen! Mit diesen Tipps für Posen und das Bundesland Großpolen (Wielkopolska) wird deine Reise garantiert etwas Besonderes.

Bezauberndes Posen – ein Geheimtipp für einen Städtetrip

Posen Polen Poznan Alter Markt
Der Alte Markt in Polen ist der perfekte Ort für farbenfrohe Fotos.

Posen- oder auf Polnisch Poznań – ist eine moderne europäische Stadt an der Warta in West-Zentralpolen. Neben einer großartigen Geschichte hat Posen viele pittoreske Ecken und nicht nur rund um die Altstadt pulsiert das junge Leben. Kamera nicht vergessen, denn Posen ist einfach zu schön um keine Fotos zu machen.

Der Alte Marktplatz (Stary Rynek) begeistert garantiert jeden mit seiner farbenfrohen fast schon maritimen Architektur. Der Marktplatz ist einer der schönsten alten Marktplätze in ganz Europa. Zwischen den Häusern befinden sich viele Restaurants, Cafés und Pubs – von Traditionell bis Modern-Hip hier ist für jeden das passende dabei.

Posen Polen Poznan Mural
Street Art findet man in Posen an jeder Ecke – also Augen auf!

Śródka liegt gegenüber der Insel Ostrów Tumski (Dominsel). Da Środa auf Polnisch „Mittwoch“ bedeutet, wurde Śródka nach dem wöchentlichen Mittwochsmarkt benannt. Heute ist Śródka ein beliebtes Restaurantviertel.

Im Viertel Srodka, kannst du neben kleinen Street-Art Highlights auch das 3D-Mural bestaunen, das auf der Rückseite eines der Gebäude gemalt ist, das dem Dom zugewandt sind. Das Mural trägt den klangvollen Namen: “Śródka Tale with Trumpeter on the Roof and Cat in the Background” auf Deutsch: “Śródka-Geschichte mit Trompeter auf dem Dach und Katze im Hintergrund”.

Tipp: Am besten bestaunt man das Mural mit einem Kaffee oder frisch gepresstem Saft  in der Hand, denn das Hotel und Café Śródka hat Sitzplätze vor dem berühmtesten Mural in ganz Posen.

Posen Polen Poznan
Der Kontrast zwischen den alten und neuen Gebäuden macht Posen sehr interessant.

Shoppingverrückte aufgepasst! Stary Browar ist eine alte Brauerei in einem neuen Gewand und damit einzigartig in Europa. Wo einst Bier gebraut wurde, kann nun im Shoppingcenter Stary Browar in 210 Shops nach Herzenslust geshoppt und gegessen werden.

Nicht umsonst wurde das Shoppingcenter auch zum schönsten Einkaufszentrum auf der ganzen Welt gewählt. Neben Kunsthandlungen, Restaurants, Bars, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten, gehört zum einmaligen Shoppingcenter auch ein großer Park, in dem man im Sommer wunderbar relaxen kann.

Posen Polen Poznan Stary Browar
Das schönste Shoppingcenter der Welt? Das steht in Posen!

Ein Muss für jeden Besucher ist der ein Abstecher zum Aussichtspunkt auf dem königlichen Schloss , der auch zentral gelegen ist. Aus der Vogelperspektive hat man einen atemberaubenden Blick auf die komplette Altstadt und den Alten Markt (Stary Rynek) mit seinen bunten Häusern. Die Aussichtsplattform ist ganz bequem mit einem Lift erreichbar. Perfekt!

Posen Poznan Aussicht Altstadt
Vom Königsschloss hat man den besten Ausblick auf die Altstadt.

♥ Du möchtest noch mehr Tipps für Posen? Meine liebe Kollegin Antje vom Blog Weltenkundler war mit mir gemeinsam im schönen Posen und hat dir 11 Orte, die in Posen begeistern zusammengestellt. Schau mal rein!

Tagesausflüge von Posen  – Entdecke die Region Wielkopolska

Von Posen aus kannst du wunderbar verschiedene Tagestrips in die Region Großpolen machen. Traumhafte Schlösser und Paläste warten nur darauf von dir entdeckt zu werden. Egal ob Naturliebhaber oder auch Street-Art-Entdecker hier ist für jeden das passende dabei.

Rogalin Palace – der vielleicht schönste Palast in ganz Polen

Rogalin Palace Wielkopolska Garten
Rogalin Palace – ein Traum in majestätischem Gelb.

Rogalin ist ein kleines malerisches Dorf in Großpolen (Wielkopolska). Perfekt für einen Tagesausflug von Posen – nur 33 Kilometer von Posen entfernt befindet sich dieses kleine Idyll mit dem ältesten Eichenwald in Europa.

Das Highlight ist der malerische Rogalin Palace, der von außen und innen eine echte Augenweide ist. Die Atmosphäre bewegt sich zwischen Puppenhaus und Kunstmuseum, denn die liebevoll gestalten Räume erwecken den Anschein als wurde das Leben hier eingefroren.

Rogalin Palace Wielkopolska Bibliothek
Mein Highlight im Rogalin Palace: Die wunderschöne Bibliothek.

Bei einem Rundgang durch den Palast bekommt man einen guten Einblick in die Geschichte des Schlosses und besucht verschiedene Räume, die fast alle noch im Originalzustand sind oder restauriert wurden. Mein Highlight war die Bibliothek mit der schweren Eichen-Wendeltreppe die ein bisschen an die Harry-Potter-Welt und das fiktive Schloss Hogwarts erinnert.

Rogalin Palace Eichen
Die ältesten Eichen in ganz Europa stehen im Schlosspark von Rogalin Palace.

Aber nicht nur von innen ist Rogalin Palace sehenswert, in der umliegenden Parkanlage befinden sich die ältesten Eichen in ganz Europa. Ein Spaziergang durch den Schlosspark ist ein Muss, denn die über 100 Jahre alten Eichen versprühen schon fast ein mystisches Flair.

Landflucht nach Hermanov – in idyllische Landschaft

Hermanow Wielkopolska
Landflucht? Am besten auf der Kutsche in der malerischen Natur von Wielkopolska.

Einfach mal die Seele baumeln, lassen und wunderschöne Landschaften bestaunen? Das ist in Wielkopolska auch ganz einfach. Circa 50 Kilometer von Posen entfernt befindet sich das Landgut, Restaurant und Hotel Hermanów.

Die Besitzer haben immer davon geträumt Pferde zu züchten, dann haben sie den Bauernhof Hermanów in der malerischen Kulisse gefunden und komplett restauriert. Heute ist Hermanów ein Ort in dem man für ein paar Stunden oder auch ein paar Tage vom Alltag flüchten kann.

Hermanow Wielkopolska
Auf dem Reiterhof kann man den Stadttrubel für eine Zeit entkommen.

Pferde sind hier das große Thema, neben Ausritten und Kutschfahrten kann man hier allerdings auch noch aktiver werden. Zum Beispiel beim Kanufahren auf dem benachbarten Fluss Warta. Ruhesuchende entspannen in der Sauna oder im kleinen Schwimmbad.

Auch eine komplette Verpflegung ist hier möglich, dabei wird großer Wert auf lokale und regionale Produkte gelegt. Das Brot wird hier selber gebacken und verschiedene Gemüsesorten selbst eingelegt. Auch der leckere Käse und die Wurstwaren kommen quasi von nebenan. Ein wahres Fest für Gourmets!

Hermanow Essen Wielkopolska
Bon Appetit! So sieht in Polen eine typische Brotzeit aus.

Jarocin – die Stadt der Rockmusik

Jarocin Mural Wielkopolska
Murals findet man in Jarocin vielen Ecken der Stadt!

Die Stadt Jarocin kennen viele Rockmusik-Begeisterte wegen des großen Rockfestivals, das seit 1980 in Jarocin stattfindet. Gespielt werden allem Blues, Rock, Heavy Metal und Punk-Rock. Einige Zeit galt das Festival als eines der Größten im ganzen Ostblock.

Auch heute finden sich in der Innenstadt noch viele Spuren des Festivals (Festiwal w Jarocinie), denn viele Street-Art Künstler habe ihre Eindrücke und Kunstwerke in der Stadt hinterlassen. Nun schmücken farbenfrohe Murals viele Hauswände. Auch das Museum für Rock (Spichlerz Polskiego Rocka), das sich mit der Subkultur und dem Festival beschäftigt, ist für alle Rockmusik-Begeisterte äußerst, sehenswert.

Hoteltipp für Posen – Designhotel in der Altstadt

Puro Posen Poznan Hotel Lobby
Schlafen im Designhotel für einen kleinen Preis? In Posen ist das möglich!

Alle hier vorgestellten Tagesausflüge lassen sich perfekt mit einem Aufenthalt in Posen kombinieren. In der Altstadt von Posen kann man im schönen Designhotel PURO übernachten. Nicht nur die Zimmer und die Architektur sind eine Augenweide, auch das Frühstück ist modern und innovativ und wird wegen der Coronavirus-Bestimmungen aktuell als leckeres Tapas-Frühstück serviert.

Ein Start in den Tag mit frisch gepressten Säften (z.B. Rote-Beete oder Apfel), frischen Pancakes, Avocadotoast, leckerem Müsli oder orientalischer Shakshuka – wer will da mehr? Der Fußweg vom PURO Hotel zum Alten Markt beträgt zwei Minuten und schon ist man im Geschehen. Besser geht es nicht!

Posen Poznan puro hotel frühstück
Das wohl beste Hotelfrühstück der letzten Jahre hatte ich ich im Hotel PURO in Posen.

Hast du Fragen zu den Sehenswürdigkeiten in Wielkopolska und Posen?

Alle Reisetipps und Sehenswürdigkeiten, habe ich nach einem Kurztrip nach Posen zusammengestellt. Solltest du Fragen haben, helfe ich dir gerne in den Kommentaren weiter.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit polen.travel Meine Meinung wird dadurch, wie immer, nicht beeinflusst. Ich berichte nur über Dinge, die ich wirklich von Herzen empfehlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.